Deutsche Akademie für Osteopathische Medizin

Osteopathie (be-)greifen!

Mitgliedschaft in der DAOM e. V.


Hinweis
:
Für alle Teilnehmer(innen) des Studiensystems und der ärztlichen Ausbildung ist die Mitgliedschaft in der DAOM obligatorische Eingangsvoraussetzung. Ebenfalls obligatorisch ist die Mitgliedschaft für alle Einträge in den Therapeutenlisten.

Mit einer Mitgliedschaft in der DAOM e. V. fördern Sie den Verein finanziell und ideell. Dabei kommt Ihnen Ihre Unterstützung unmittelbar und mittelbar wieder zugute, denn als Mitglied profitieren Sie in vielfacher Hinsicht:

  • Die DAOM ist berechtigt, Ihnen für den Mitgliedsbeitrag jährlich eine Zuwendungsbestätigung auszustellen.
  • Als Mitglied informieren wir Sie über aktuelle Entwicklungen vereinsintern genauso wie auf berufspolitischer Ebene in Deutschland.
  • Als Mitglied können Sie an vereinsinternen Wahlen teilnehmen, z. B. die Wahl der Schülervertretung oder des DAOM-Vorstands.
  • Als Mitglied und mit den entsprechenden Abschlüssen führen wir Sie in unseren Therapeutenlisten auf dieser Website und auf www.äsom.de. Die DAOM ist bei einer Vielzahl von Krankenkassen als anerkannte Schule gelistet.
  • Als Mitglied betreuen wir Sie bei der Vorbereitung und Erstellung einer Abschlussarbeit.
  • DAOM-Mitglieder können die DO - Deutsche Zeitschrift für Osteopathie zum Vorzugspreis abonnieren (35 % Rabatt auf den Jahresbezugspreis).
  • Vorstand und Schulleitung der DAOM engagieren sich in diversen Berufsverbänden und Fachgremien, um das Curriculum weiter zu optimieren und den bundesweit einheitlichen Ausbildungsstandard zu festigen. Die DAOM beobachtet und unterstützt Bestrebungen, die Osteopathie als Berufsbild anerkennen zu lassen und die Ausbildung ggf. zu akademisieren.

Hier finden Sie Ihr ANTRAGSFORMULAR (pdf).


KONTAKT

Sie haben eine Frage oder möchten Infomaterial anfordern? Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter Tel. 0251 - 49 09 31 94 oder Ihre E-Mail.