Differenziert dargestellte anatomische Aspekte zum Schädel des Menschen: Entstehung, Bau, Funktion

Seminarinhalte:
• Osteologie des Hirn- und Gesichtsschädels
• Embryonale Entwicklung des Schädels
• Aufbau des Schädeldachs
• Differenzierung der Schlundbögen
• Kiefergelenk und Kaumuskulatur
• Anlage und Differenzierung der Gesichtswülste
• Mittelgesicht: Mundhöhle, Nase und Nasennebenhöhlen
• Entwicklung von Nase und Nasennebenhöhlen
• Aufbau der Augenhöhle
• Seitliche Gesichtsregion
• Intracranielle Bindegewebssysteme
• Craniomandibuläres System
• Verbindung vom Kopf zum postcraniellen System
• Sensible Versorgung des Craniums

Weitere Seminare sind in Vorbereitung. Der Einstieg in die Reihe ist jederzeit möglich. Alle Blöcke sind so aufgebaut, dass Grundkenntnisse in der Anatomie des Menschen vorhanden sind bzw. vorhanden sein sollten. Diese werden durch eine gezielte Themenauswahl erweitert, ergänzt und im Sinne einer darauf erfolgenden Synthese zu einem vertieften Gesamtverständnis der strukturellen und funktionellen Zusammenhänge zusammengeführt.

Dozent: Prof. Dr. Rainer Breul, emeritierter Professor für Anatomie an der LMU München mit mehr als 35 Jahren Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung von Medizinern, Physiotherapeuten und Osteopathen.

Voraussetzung: Osteopathie-Schüler und -Absolventen

Kurszeiten: Do-Sa 09.00–17.30 Uhr (24 U’Std.)


    Hier können Sie sich anmelden:











    Osteopathieabschluss:



    DAOM-Mitglied? Mitgliedkein Mitglied

    Wie haben Sie von uns erfahren?


    Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage:

    *graue Felder sind optional