Ein Seminar mit Selbsterfahrung

Das 2-teilige Seminar richtet sich nicht nur an Osteopathinnen und Osteopathen, sondern an Therapeutinnen und Therapeuten aller Fachrichtungen! Beide Teile können unabhängig voneinander gebucht werden.

Therapeutisch zu arbeiten bedeutet immer, mit Patientinnen und Patienten in Kontakt zu treten. Die Behandlung kann für alle Beteiligten „heilsam“ sein, wenn nicht allein das Gegenüber gesehen wird, sondern auch die dahinterliegenden Systeme betrachtet und berücksichtigt werden, in denen wir alle eingebunden und miteinander verbunden sind. Das Seminar zeigt Wege der systemischen Betrachtungsweise auf, die dazu anregen und befähigen, den eigenen Arbeitsalltag mit Patienten für beide Seiten „heilsam“ zu gestalten.

Für Therapeutinnen und Therapeuten bedeutet das: mit wenig Aufwand viel erreichen, dabei eigene Ressourcen schonen und die eigene Resilienz stärken und erhalten. Der Arbeitsalltag wird als sinnerfüllt und erfolgreich wahrgenommen. Für Patienten ist die Behandlung heilsam, wenn sie einen Raum betreten, in dem Vertrauen und Sicherheit vorherrschen und Wege zur Besserung des Befindens aufgezeigt werden, die eigenverantwortlich umgesetzt werden können.

Um einen nachhaltigen Nutzen zu generieren, sind beide Seminare ressourcenorientiert ausgerichtet und ermöglichen den systemischen Blick auf eine patientenorientierte Heilbehandlung.

In diesem ersten Tagesseminar am 18.03.2023 werden Grundlagen der systemischen Arbeit und Sichtweise vermittelt und gemeinsam erarbeitet. Selbsterfahrungsübungen dienen dazu, eigene Systeme erkennbar und erlebbar zu machen. Die Übungen sind eng vergesellschaftet mit Organisationswissenschaften und systemischer Psychologie/Hypnose.

Kurszeiten: Sa 9.00–18.00 Uhr (8 U’Std.)

Dozent: Dr. med. Horst Schüler, Diploma Osteopathic Medicine (EROP), Facharzt für Allgemeinmedizin, Sportmedizin, Naturheilverfahren, Medizinische Hypnose, entwickelte u. a. das medical-health-training mht® und die Laufmaus®


    Hier können Sie sich anmelden:











    Osteopathieabschluss:



    DAOM-Mitglied? Mitgliedkein Mitglied

    Wie haben Sie von uns erfahren?


    Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage:

    *graue Felder sind optional