Für alle Studierenden in den Ausbildungsklassen von DAOM® und ÄSOM® ist die Mitgliedschaft obligatorisch, ebenso für alle Einträge in unseren Absolventenlisten.

Die DAOM® ist ein eingetragener Verein mit Anerkennung der Gemeinnützigkeit und arbeitet somit nicht gewinnorientiert. Die finanziellen Belange werden den Mitgliedern jährlich offengelegt.

Ihre Mitgliedschaft, die die Verwaltung und den Schulbetrieb der DAOM® e. V. überhaupt erst möglich macht, bringt gleichzeitig viele Vorteile für Sie:

  • Sie erhalten jährlich eine Zuwendungsbescheinigung.
  • Wir informieren wir Sie über aktuelle Entwicklungen vereinsintern genauso wie auf berufspolitischer Ebene in Deutschland.
  • Sie können an vereinsinternen Wahlen teilnehmen, z. B. die Wahl des Vorstands, und sich damit an der Weiterentwicklung der DAOM® beteiligen.
  • Sie erhalten im postgraduierten Bereich je 25,00 € Rabatt auf max. drei Kursbuchungen pro Jahr.
  • Die DAOM® ist bei einer Vielzahl von Krankenkassen als anerkannte Schule gelistet; wir führen Sie als Mitglied und mit den entsprechenden Abschlüssen in unseren Absolventenlisten von DAOM®, ZKO® und ÄSOM®.
  • Wir betreuen Sie bei der Vorbereitung und Erstellung einer Arbeit zur Erlangung der Marke D.O.bao®.
  • Sie erhalten jährlich eine Bescheinigung über Ihre Mitgliedschaft und Ihren aktuellen Ausbildungsstand (Stundenzahl, Zwischenprüfungen).
  • Sie können die DO – Deutsche Zeitschrift für Osteopathie zum Vorzugspreis abonnieren.
  • Sie können die Osteothek zum Vorzugspreis abonnieren.
  • Vorstand und Schulleitung der DAOM® engagieren sich in diversen Berufsverbänden und Fachgremien, um das Curriculum stets zu optimieren und den bundesweit einheitlichen Ausbildungsstandard zu festigen. Die DAOM® beobachtet und unterstützt Bestrebungen, die Osteopathie als Berufsbild anerkennen zu lassen und die Ausbildung ggf. zu akademisieren.

Hier finden Sie Ihr Antragsformular.